Die Arbeit für eine neue Kultur der Nachhaltigkeit

Freiwilligenarbeit


Programm MEHR Freiwillige

Die Weitere Haltung Der Institute Soziale-Umwelt ist eine Einrichtung des privaten rechts, non-profit, die die Forschung gewidmet und den Aufbau von Kapazitäten der sozialen und ökologischen Verbreitung, Stärkung und Förderung der Annahme von guten sozio-ökologische Praktiken in den Institutionen und der Gesellschaft. Das Angebot der Freiwilligen Teilnahme wird immer willkommen sein. Wir brauchen und schätzen das Engagement, persönliche oder professional, mit und ohne Last, die vorab definiert werden, denn es ist ein echtes Engagement. Im Gegenzug bieten wir Ihnen freien Zugang zu Publikationen und technischen Veranstaltungen des Instituts MEHR. Formalisieren und dokumentieren die Arbeit der Freiwilligen. Wir sind offen für neue Ideen, Anregungen und Kommentare.
 
• Beitrag auf der website;
• Forschungs-Themen (Nachhaltigkeit, good practices, Umwelt-Projekte, technologische Innovationen, etc.);
• Interviews mit Persönlichkeiten und Führern der Industrie;
• Technischer Beitrag (Wartung, webdesign, Entwickler, etc.);
• Die Verteilung von Nachrichten an soziale Netzwerke über das internet;
• Die Verfolgung von Partnerschaften mit sozialen Netzwerken;
• Verbreitung des Instituts;
• Die Speicherung und Organisation von angeboten von e-mails;
• Eröffnung von Möglichkeiten für die Präsentationen der Institute MEHR Personen, Gesellschaften und Gruppen von Freunden;
• Erfassung der Zugehörigen (Kampagnen, um neue Mitglieder);
• Fundraising;
• Suche nach Sponsoren, um Projekte und Programme;
• Organisation von Veranstaltungen wie Fachtagungen, Messen, etc.;
• Kontakte mit Ngos, Behörden, sozialen Bewegungen, sozialen Organisationen, die sich für discovery-Projekten, oder für die gemeinsame Umsetzung;
• Internationale Einbindung des Instituts MEHR (Kontakte, Partnerschaften, Austausch von Informationen);
• Betriebssystem;
• Vorbereitung von Projekten (recherchieren, schreiben, Präsentationen);
• Unterstützung bei events (Produkteinführungen, Versammlungen, Vorträge, feierliche) in der Logistik, die fotografische Berichterstattung, Sekretariat, etc.;
• Administrative Unterstützung – Organisation von Datenbanken;
• Korrekturlesen und übersetzungen von Texten;
• Neue Ideen – design und Machbarkeit;


Ein freiwilliger I+ und dazu beitragen, eine neue Kultur in der Lage, redesign, eine nachhaltigere Zukunft


Ein Praktikum I+ do Kontakt:
Telefon 011 3257-9660/ 3637-4457/ 3637-4459
E-mail: institutomais@institutomais.org